KLASSISCHE

KONZERTE

für die Region.

BUTTON_SMALL-01

News

Erleben Sie das Romanian Chamber Orchestra mit Cristian Macelaru

Erleben Sie unser Konzert zum Pfingstsonntag mit dem Romanian Chamber Orchestra unter Leitung seines Dirigenten Cristian Macelaru, der zu den bedeutendsten Dirigenten seiner Generation zählt. Das Konzert ist Macelaru’s erstes Dirigat in der Schweiz und ein Höhepunkt für Stretta Concerts. 

Zündstoff in der Musik

„Ukrainische und russische Kompositionen an einem Abend vereint, dazu Werke eines Schweizer und eines rumänischen Komponisten? Ein Abend der «Stretta Concerts» in Brugg wagt diesen kühnen Spagat. Veranstalter und Geiger Sebastian Bohren ermöglich zudem das Schweizer Debüt des «Romanian Chamber Orchestra»: Eine junge, hochmotivierte Einheit von Topmusikern, die von Dirigent Cristian Macelaru angeführt wird, der bereits wichtige Chefpositionen in Köln und Paris belegt. Doch zurück nach Brugg, hinein ins Konzertprogramm: Darin zu entdecken ist etwa Frank Martins «Polyptyque» – ein Werk, das 1973 für Yehudi Menuhin und das Zürcher Kammerorchester geschrieben und in Gstaad uraufgeführt wurde.Oder auch «Silent Music» von Valentin Silvestrov, jenes 1937 geborenen ukrainischen Komponisten, der noch im März im umkämpften Kiew ausharren wollte und erst auf Bitten seiner Familie die Stadt verliess. Das Finale bildet die «Kammersinfonie» op. 110a des Sowjet-Komponisten Dmitri Schostakowitsch: Es ist eine Bearbeitung seines achten Streichquartetts.“ Christian Berzins 

Anmeldungen zu Konzerten

Anmeldungen für alle Konzerte werden via info@strettaconcerts.com entgegengenommen. Ohne Gegenbericht können Sie davon ausgehen dass Ihre Anmeldung berückschtigt wird. Sie erhalten dann Ihren Sitzplatz beim Eingang am Konzerttag. 

Konzerte

Sonntag, 05. Juni 2022

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

ROMANIAN CHAMBER ORCHESTRA

Sebastian Bohren, Violine / Cristian Macelaru, Leitung

Enescu: Intermezzi op. 12
Frank Martin: Polyptyque
Shostakovich: Kammersinfonie op. 110a

Sonntag, 03. Juli 2022

17.00 Uhr, Ref. Kirche Windisch

SOMMERKONZERT MIT STRINGENDO ZÜRICH

Sebastian Bohren, Violine / Jens Lohmann, Leitung

Schubert: Der Tod und das Mädchen
Corelli-Léonard: Variations Sérieuses
Tartini: Teufelstrillersonate

Samstag, 17. September 2022

19.30 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

ORCHESTRA DELLA SVIZZERA ITALIANA

Sebastian Bohren, Violine / Heinz Holliger, Leitung

Béla Bartok: Violinkonzert Nr. 1

Sonntag, 23. Oktober 2022

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

WÜRTTEMBERGISCHES KAMMERORCHESTER HEILBRONN

Sebastian Bohren, Violine / Emmanuel Tjeknavorian, Leitung

Britten: Simple Symphony
Loris Tjeknavorian: Violinkonzert

Grieg: Holberg-Suite
Barber: Adagio
Kilar: Orawa

 

Sonntag, 18. Dezember 2022

17.00 Uhr, Ref. Kirche Windisch

WEIHNACHTSKONZERT MIT STRINGENDO ZÜRICH

Sebastian Bohren, Violine / Jens Lohmann, Leitung

Sonntag, 01. Januar 2023

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

NEUJAHRSKONZERT MIT CHAARTS CHAMBER ARTISTS

Sebastian Bohren, Violine / Xiaoming Wang, Violine

Bach: Violinkonzerte a-moll / E-Dur
Bach: Doppelkonzert d-moll
Neujahrsprogramm

Mittwoch, 26. April 2023

19.30 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

ZÜRCHER KAMMERORCHESTER & DANIEL HOPE

Sebastian Bohren, Violine / Daniel Hope, Violine & Leitung

Schnittke: Concerto grosso Nr. 3
Arvo Pärt: Tabula Rasa
Martin Wettstein: Auftragskomposition

Sonntag, 25. Juni 2023

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

STUTTGARTER KAMMERORCHESTER

Sebastian Bohren, Violine / Lech Antonio Uszynski, Viola

Mozart: Sinfonia Concertante
Kancheli: V&V

Bisherige Konzerte

Sonntag, 01. Mai 2022

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

CHAARTS / SEBASTIAN BOHREN / JOSE GALLARDO

Mendelssohn: Streichquintett op. 87
Beethoven: 3. Sinfonie „Eroica“ für Klavierquintett: 1. Satz
Mendelssohn: Konzert für Violine & Klavier

 

Sonntag, 20. März 2022

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

TETZLAFF QUARTETT

Beethoven: Streichquartett Nr 14 cis-moll op. 131
Anton Webern: 5 Sätze für Streichquartett op. 5
Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen

Freitag, 04. März 2022

19.30 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

KÖLNER KAMMERORCHESTER

Sebastian Bohren, Violine / Christoph Poppen, Leitung

Andrew Norman: The Companion Guide to Rome: IX Sabina
Mendelssohn: Violinkonzert e-moll op. 64
Beethoven: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Sonntag, 02. Januar 2022

17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

NEUJAHRSKONZERT KAMMERORCHESTER BASEL

Sebastian Bohren, Violine / Riccardo Minasi, Leitung
Kammerorchester Basel

Mozart: Eine kleine Nachtmusik KV 525
Mozart: Violinkonzert A-Dur KV 219
Mozart: Sinfonie Nr. 33 KV 319
Tartini: Teufelstrillersonate

Freitag, 03. Dezember 2021

19.30 Uhr, Ref. Stadtkirche Windisch

FESTIVAL STRINGS LUCERNE

Sebastian Bohren, Violine / Daniel Dodds Leitung & Violine

Respighi: Antiche danze ed arie, Suite Nr. 3
Vasks: Vox Amoris
Mozart: Sinfonie Nr. 29 A-Dur 201

Samstag, 23. Oktober 2021

19.30 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

WÜRTTEMBERGISCHE PHILHARMONIE REUTLINGEN

Sebastian Bohren, Violine / Leo McFall, Leitung

Ludwig van Beethoven, Coriolan-Ouvertüre op. 62
Sergei Prokofjew, Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
Emilie Mayer, Sinfonie Nr. 1 in c- Moll

Sonntag, 06. Juni 2021

17.00 Uhr & 19.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Brugg

DANIEL HOPE & ZÜRCHER KAMMERORCHESTER

Daniel Hope & Sebastian Bohren, Violinen
Willi Zimmermann, Violine & Leitung
Schnittke: Concerto grosso Nr. 1
Grieg: Streichquartett op. 27 in G-Moll

Presse

Aargauer Zeitung, Dezember 2019

Geiger Sebastian Bohren: «Ich will den Standort Brugg stärken» – Der Brugger Geiger Sebastian Bohren weitet die Klassikreihe Stretta Concerts aus. Erstmals kommt auch Windisch als Aufführungsort zum Zug.     Weiterlesen…

Aargauer Zeitung, Dezember 2019

Kantonshauptstadt der klassischen Musik: Sebastian Bohren hat ein klares Ziel. Der Umiker Geiger macht Brugg mit seinen Stretta Concerts immer bekannter. «Ich renne permanent», hat Sebastian Bohren einmal gesagt. Daran wird man erinnert, als der Geiger die Zürcher Hochschule der Künste betritt. Weiterlesen…

Aargauer Zeitung, Oktober 2019

Stretta Concerts geht in die zweite Runde. Heute Donnerstag findet um 19.30 Uhr in der reformierten Stadtkirche Brugg das zweite Konzert von Stretta Concerts dieser Saison statt. Das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim, ein Ensemble von grosser stilistischer Feinheit, gastiert mit seinem ehemaligen Chefdirigenten und berühmten Pädagogen Johannes Schlaefli in Brugg.  Weiterlesen…

Aargauer Zeitung, September 2019

Stretta Concerts: Ein legendärer Geiger auf Besuch. Die neue Saison von Stretta Concerts mit dem Umiker Geiger Sebastian Bohren startet am Sonntag mit einem besonderen Konzert in der Stadtkirche Brugg: Der legendäre Geiger Dmitry Sitkovetsky, der letzte Woche seinen 65. Geburtstag feierte, kommt für ein Konzert in die Stadtkirche.  Weiterlesen…

Video

Video abspielen

Ingolf Turban & Stradivari-Quartett: Tartini „Teufelstriller-Sonate“

Video abspielen

Sebastian Bohren & Georgisches Kammerorchester Ingolstadt: Schubert Rondo

Video abspielen

Stradivari-Quartett & Thomas Demenga: Schubert Quintett

Über Uns

Seit 2007 lädt STRETTA CONCERTS hochkarätige Musiker und Ensembles für Konzerte in die Region Brugg ein. Die Konzerte sind seitdem fester Bestandteil des Aargauer Kulturlebens und finden im ganzen Mittelland grossen Anklang. STRETTA CONCERTS leistet mit der Organisation von Konzerten einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt im Kanton Aargau. Wir verzichten weiterhin auf Eintrittspreise zugunsten einer Kollekte, das macht uns einzigartig.

Gönnerverein

Stretta Concerts

Unterstützen Sie unsere Konzerte,
werden Sie Mitglied im Gönnerverein Stretta Concerts!

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Partnern für Ihre großzügige Unterstützung, ohne diese unsere Arbeit nicht in vollem Umfang möglich wäre!

Impressum

Stretta Concerts
Künstlerische Leitung: Sebastian Bohren
www.sebastianbohren.ch
sebastian.bohren@strettaconcerts.com 

Videos
www.line-in.ch, Brunnen

Gestaltung
Simone Claaßen-Bohren, Hamburg

Webdesign
www.Studio-Emmar.com, Hamburg

Hosting
Hannes Bärtschi, www.schulwebsite.com GmbH, Zürich

Bisherige Künstler

Solisten instrumental
Hansheinz Schneeberger, Ingolf Turban, Dmitry Sitkovetsky, Sebastian Bohren, Thomas Demenga, Christian Poltera, Nadège Rochat, Lech Antonio Uszynski, Blythe Teh Engstroem, Jonas Hablützel, Srdjan Vukasinovic, Daniel Hope, Reto Bieri

Orchester und Ensembles 
Tetzlaff-Quartett, Stradivari-Quartett, Stringendo Zürich, Camerata Zürich, Zürcher Kammerorchester, Kammerorchester Basel, Chaarts Chamber Artists, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Festival Strings Lucerne, Philharmonie Reutlingen, Romanian Chamber Orchestra, Orchestra Svizzera Italiana, Stuttgarter Kammerorchester

Leitung
Gabor Takacs-Nagy, Hossein Pishkar, Jens Lohmann, Igor Karsko, Leo Mc Fall, Cristian Macelaru, Christoph Poppen, Alexander Janiczek, Heinz Holliger, Emmanuel Tjeknavorian